Es ist ein Kur- und Rehabilitationszentrum mit Mineralwasser- und Moorbäderheilstätte, mit Kur- und Diagnostikräumen, Mineralwassertrinkstätte mit dem Mineralwasser von „Egle“, das Natrium- und Kalziumchlorid enthält.

Sanatorium "Egle"

Unterkunft:  im Sanatorium gibt es 217 Einzelzimmer, 353 Doppelzimmer, 25 Zwei-Zimmer-Appartements und 8 Suiten. Es gibt auch Doppelzimmer, die für die Rehabilitation behinderter Menschen vorgesehen sind.

Verpflegung: das Sanatorium „Egle“ besitzt eigene Küche und Kantine. Die dreimalige Tagesverpflegung im Sanatorium ist ausgeglichen und diätisch. In der Kantine gibt es mehrere Speisesäle. Ökologisch saubere Produkte werden von Landwirten und Bauern geliefert. Den Kunden des Sanatoriums steht reichhaltige schwedische Tafel zur Verfügung. Das Sanatorium arbeitet das ganze Jahr und ist in der Lage, gleichzeitig über 1100 Gäste aufzunehmen.

Ermässigungen für Kindern:
– Die Kinder unter 3 Jahren werden zusammen mit ihren Eltern in einem Zimmer kostenlos untergebracht (für die kostenlos untergebrachten Kinder werden keine Behandlungsdienstleistungen zur Verfügung gestellt).
– Für die Kinder zwischen 3 und 7 Jahren, die in einem Zimmer im Sanatorium zusammen mit ihren Eltern untergebracht werden, wird der Rabatt von 70 % gewährt (falls dem Kind keine Behandlungsdienstleistungen zur Verfügung gestellt werden).
– Für die Kinder zwischen 7 und 16 Jahren, die in einem Zimmer im Sanatorium zusammen mit ihren Eltern untergebracht werden, wird der Rabatt von 50 % gewährt (falls dem Kind keine Behandlungsdienstleistungen zur Verfügung gestellt werden).

www.sanatorija.lt