1.Tag: Kaliningrad
Anreise von Polen über den polnisch-russischen Grenzübergang Bagrationowsk/Pr. Eylau oder Mamonowo/Heiligenbeil nach Kaliningrad (Königsberg). An der Grenze holt Sie unser Reiseführer ab. Übernachtung in Kaliningrad.

2.Tag: Kaliningrad – Kurische Nehrung – Klaipeda
Frühstück, Stadtrundfahrt durch die ehemals ostpreussische Hauptstadt Königsberg. Fahrt zur Halbinsel Kurische Nehrung und weiter die alte 100 km lange Poststrasse entlang über den Nationalpark. Halt in Nida, dem schönsten Ferienort Litauens. Sie sehen die grösste Wanderdüne Europas, romantische Fischerhäuser, die evangelisch-lutherische Kirche mit dem alten Friedhof und das Thomas-Mann-Haus. Anschliessend fahren Sie mit der Fähre nach Klaipeda. Übernachtung im Hotel.

3.Tag: Klaipeda – Kaunas
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in Klaipeda, ehemals Memel. Sie sehen die alte Kaiserliche Hauptpost und die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern, dem Schauspielhaus und dem Simonn-Dach-Brunnen mit der “Ännchen-von-Tharau-Figur”. Fahrt nach Kaunas, die zweitegrößte Stadt Litauens. Übernachtung im Hotel.

4.Tag: Kaunas – Trakai – Vilnius
Am Morgen Stadtbesichtigung in Kaunas mit Besuch im “Museum den Teufel”. Nachmitttags Fahrt nach Vilnius, in die Hauptstadt Litauens. Unterwegs Besuch der Wasserburg in Trakai. Übernachtung in Vilnius.

5.Tag: Vilnius – Riga
Nach dem Frühstück Rundgang in der Barockstadt Vilnius, deren Altstadt besteht aus einem Labyrinth von schmalen, krummen Straßen. Besichtigung des Kathedralen-Platzes mit dem Dom und dem Glockenturm, der Gediminas-Burg, der St. Anna-Kirche, der alten Universität, der Kapelle des “Tores der Morgenröte” und der St. Peter-Paul-Kirche. Fahrt nach Riga, in die Hauptstadt Lettlands. Übernachtung im Hotel. 

6.Tag: Riga
Am Morgen Rundfahrt durch Riga. Die Stadt bietet schöne Jugendstilviertel und eine sehr gut erhaltete Altstadt. Sie sehen den Dom, die St. Petri-Kirche, romantische Handwerkergässchen, das “Drei- Brüder- Wohnhaus”, den Pulvertum, das Schwedentor u.a. Am Nachmittag haben Sie frei oder eine Möglichkeit für Besichtigungen. Übernachtung in Riga.

7.Tag: Riga – Tallinn
Nach dem Frühstück Fahrt nach Tallinn, in die Hauptstadt Estlands. Unterwegs Besichtigung des Nationalparks Gauja. Besuch in der Bischofsburg Turaida. Übernachtung in Tallinn.

8.Tag: Tallinn
Am Vormittag entdecken Sie die mittelalterlich geprägte estnische Hauptstadt mit zahlreichen alten Speichern und Gildenhäusern. Sie sehen das Rathaus, die Domkirche, die Türme “Langer Hermann” und “Dicke Margareta” u.a. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Tallinn.

9.Tag: Tallinn – St. Petersburg
Nach dem Frühstück Fahrt nach St. Petersburg der Finnischen Seebucht entlang.Übernachtung im Hotel.

10.Tag: St. Petersburg
Am Morgen Stadtrundfahrt in St. Petersburg entlang der Newa mit ihren zahlreichen reizvollen Brücken. Besichtigung des Schloßplatzes, in dessen Mitte die Triumphsäule steht, des Admiralitätsgebäudes, des Dekabristenplatzes mit dem berühmten Reiterdenkmal Peters des Großen, des Winterpalastes u. a. Am Nachmittag haben Sie frei oder eine Möglichkeit für Besichtigungen. Übernachtung im Hotel.

11.Tag: Rückflug
Hinfahrt zum Flughafen.